Zahnbürste

Oral-B Pro 3000 Elektrische Zahnbürste im Test | Erfahrungsbericht

Die Oral-B Pro 3000 elektrische Zahnbürste bietet eine klinisch erprobte, gründlichere Reinigung als eine herkömmliche Handzahnbürste. Das professionelle Design des CrossAction-Bürstenkopfs umschließt jeden Zahn einzeln mit um 16 Grad angewinkelten Borsten, und die 3D-Reinigung hilft mit oszillierenden, rotierenden und pulsierenden Bewegungen, Plaque zu lockern. So wird bis zu 100% mehr Plaque entfernt als mit einer herkömmlichen Handzahnbürste. Die Andruckkontrolle verfügt über drei Modi – Reinigen, Zahnfleischschutz und Sensitive – und warnt, wenn zu viel Druck ausgeübt wird, um Verletzungen zu vermeiden. Der Timer zeigt an, wenn die von Zahnärzten empfohlene Putzzeit von zwei Minuten erreicht ist.


Produktbeschreibung des Herstellers

#1 von Zahnärzten weltweit am häufigsten selbst verwendet*

Das professionelle Design des Bürstenkopfs umschließt jeden Zahn einzeln, und die dynamische 3D-Reinigung passt sich Ihren Zähnen mit oszillierenden, rotierenden und pulsierenden Bewegungen an, um Plaque zu lockern. So wird bis zu 2x mehr Plaque als mit einer herkömmlichen Handzahnbürste entfernt.

* Basierend auf Ergebnissen aus regelmäßig für P&G durchgeführten Umfragen unter einer repräsentativen Auswahl von Zahnärzten weltweit.

– Tägliche Reinigung – umfassende Reinigung für jeden Tag

– Zahnfleischschutz – stimuliert sanft das Zahnfleisch

– Sensitive – langsamere Bewegungen für eine sanfte Reinigung

– Visuelle Andruckkontrolle – leuchtet bei zu starkem Druck auf und stoppt Pulsationen

Die elektrische Zahnbürste Oral-B PRO 3000 verfügt über den CrossAction Bürstenkopf. Das Design des runden Bürstenkopfs sorgt für eine zahngenaue Reinigung und seine CrissCross Borsten sind in einem 16-Grad-Winkel angeordnet. Die Borsten gelangen dadurch tief in die Zahnzwischenräume und entfernen so bis zu 2x mehr Plaque als eine herkömmliche Handzahnbürste.

Oral-B bietet eine große Auswahl an Aufsteckbürsten, die sich Ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen. Die elektrische Zahnbürste Oral-B PRO 3000 ist kompatibel mit den meisten Oral-B Aufsteckbürsten und erfüllt so stets Ihre Anforderungen an die tägliche Mundpflege. Denken Sie daran, Ihre Aufsteckbürste – wie von Zahnärzten empfohlen – alle drei bis vier Monate auszuwechseln bzw. wenn die Borsten ausfransen oder ausfallen. So ist eine gründliche Reinigung gewährleistet.

Die visuelle Andruckkontrolle auf der elektrischen Zahnbürste PRO 3000 zeigt an, wenn Sie beim Zähneputzen zu viel Druck ausüben. Zu starker Druck kann zu Verletzungen oder Beschädigungen führen, daher ist die Andruckkontrolle perfekt, um Ihre Putzgewohnheiten nachhaltig zu optimieren.

Der hilfreiche Professional Timer am Handstück summt alle 30 Sekunden, um Ihnen zu signalisieren, wann Sie zum nächsten Kieferquadranten wechseln sollten. Die elektrische Zahnbürste signalisiert Ihnen auch, wann die von Zahnärzten empfohlene Putzdauer von zwei Minuten vorbei ist.

Häufig gestellte Fragen

Frage: Welche Vorteile haben elektrische 3D-Zahnbürsten gegenüber einer herkömmlichen Handzahnbürste?

Antwort: Die elektrische Zahnbürste Oral-B PRO 3000 wurde für eine zahngenaue Reinigung entwickelt und entfernt bis zu 2x mehr Plaque als eine herkömmliche Handzahnbürste.

Frage: Wieso ist die Andruckkontrolle wichtig?

Antwort: Neben einer gründlichen Reinigung ist es auch wichtig, nicht zu stark mit der Bürste aufzudrücken. Die Andruckkontrolle zeigt an, wenn zu stark aufgedrückt wird. Ein zu starkes Aufdrücken der Bürste sorgt für ein Verbiegen der Borsten und eine schnelle Abnutzung, wodurch eine optimale Reinigungsleistung verhindert wird.

Frage: Welche individuellen Reinigungsmodi gibt es und worin unterscheiden sie sich?

Antwort: Die Handstücke von Oral-B verfügen über bis zu 6 verschiedene Modi: Reinigen, Zahnfleischschutz, Sensitive, Aufhellen, Tiefenreinigung, Zungenreinigung. Der Reinigungsmodus ist mit seiner Gesamtputzdauer von 2 Minuten für die tägliche Zahnreinigung gedacht. Der Zahnfleischschutz stimuliert und massiert das Zahnfleisch. Im Sensitive-Modus ist die Geschwindigkeit im Gegensatz zum Reinigungsmodus verringert, wodurch ein sanfteres Putzen von empfindlichen Zähnen und Stellen möglich ist. Der Aufhellen-Modus variiert in seiner Geschwindigkeit und sorgt damit für einen Poliereffekt, bei dem oberflächliche Verfärbungen schrittweise entfernt werden. Der Tiefenreinigungsmodus sorgt mit seinem 45-sekündigen Kieferquadrantenwechsel für eine noch gründlichere Zahnreinigung. Mit einer Gesamtputzdauer von drei Minuten liefert er bessere Putzergebnisse als der Standard-Kieferquadrantenwechsel von 30 Sekunden und einer Gesamtputzdauer von zwei Minuten. Der Zungenreinigungs-Modus wurde speziell für die Reinigung der Zunge entwickelt.

Frage: Wie lange hält der Akku der elektrischen Zahnbürste Oral-B PRO 3000 bei vollständiger Aufladung?

Antwort: Der vollständig aufgeladene Akku der elektrischen Zahnbürste Oral-B PRO 3000 hält bei regelmäßiger Anwendung bis zu 7 Tage. Um eine möglichst lange Lebensdauer des Akkus sicherzustellen, sorgen Sie von Zeit zu Zeit für eine vollständige Entleerung des Akkus, indem Sie die elektrische Zahnbürste zwischen der Verwendung nicht auf die Ladestation stellen und warten, bis die Zahnbürste vollständig entleert ist. Wiederholen Sie dieses Vorgehen mindestens alle sechs Monate, um eine optimale Ladung und Haltbarkeit des Akkus sicherzustellen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.